Es geht wieder los! Saison 2015/2016

[su_slider source=”media: 1423,1424,1422″ link=”lightbox” title=”no” autoplay=”2500″ speed=”2000″]

Die Lacrosse Saison hat wieder gestartet und das erste Spiel war gleich ein richtiger Knaller: Es ging daheim gegen unsere ehemaligen Teamkollegen, gegen die Ingolstadt Panthers. In der letzten Saison spielten wir noch Seite an Seite als SG Nürnberg/Ingolstadt. Diese Saison trat Ingolstadt alleine an und wir fanden bei unseren „Nachbarn“, den Erlangen Tribesman einen neuen Spielgemeinschaftspartner.

Bei bestem Lacrossewetter ging es am Sonntag in das erste Spiel in der neuen Konstellation. Am Anfang des ersten Quarters konnten wir uns wacker schlagen und es gab auf beiden Seiten erste Antastversuche in Richtung Tor. In der zweiten Hälfte des ersten Quarters konnte Ingolstadt dann zweimal punkten, wohingegen unsere Angriffe noch in keinem Tor endeten.

Im zweiten Quarter stand unsere Defense gut und so konnte Ingolstadt hier keine weiteren Tore machen. Leider konnten wir mit unseren Angriffen auch nicht die wichtigen Anschlusstreffer erzielen… NOCH nicht.

Zu Beginn des dritten Quarters legte Ingolstadt nochmal nach und so stand es in der 44. Minute 0:3 für die Gäste. Drei Minuten später fiel endlich der ersehnte Treffer zum 1:3, der sehr gut herausgespielt war. Nun schien der Bann gebrochen zu sein, denn wir konnten innerhalb von sieben Minuten noch zweimal nachlegen und uns so gegen Ende des dritten Quarters wieder zum 3:3 zurückkämpfen. Wir waren nun heiß und wussten, dass das letzte Quarter nun spielentscheidend war.

Leider konnten wir keine Tore mehr erzielen und Ingolstadt konnte noch dreimal nachlegen, was in einem Endstand vom 3:6 für die Gäste aus Ingolstadt endete. Wir waren nicht komplett zufrieden mit unserer Leistung, aber die neue Spielgemeinschaft muss sich erst auch noch finden. So freuen wir uns auf die kommenden Spiele und besonders auf die Revanche gegen Ingolstadt 😉

Ein besonderer Dank geht an unsere Fans, die wieder zahlreich erschienen sind und uns von der Seitenauslinie lautstark unterstützt haben. Ein weiterer Dank an die Refs und Ingolstadt für ein faires Lacrossespiel. An dieser Stelle nochmal ein gesonderter Dank an Erlangen, es freut uns sehr mit euch in dieser Saison als SG spielen zu können.

Stix Up!

weitere Bilder gibt es hier: