3:17 Niederlage der Spielgemeinschaft gegen München C

[su_slider source=”media: 738,737,736″ link=”lightbox” title=”no” autoplay=”2500″ speed=”2000″]
Am letzten Samstag fand das letzte Spiel der Hinrunde für die Saison 2014/15 statt, das auf Wunsch der Gäste vom Doppelspieltag in Nürnberg auf diesen Tag verlegt wurde. Aufgrund der Spielverlegung und einigem Verletzungspechs konnten aus Nürnberg nur drei Spieler nach Ingolstadt fahren. Es ging bei bestem Herbstwetter in Ingolstadt gegen München C (Bundeswehr). Vor dem Warum-Up wurde in der Kabine über die letzten Spiele Bilanz gezogen und es gab klare Ansagen von Seiten der Coaches wie wir dieses Spiel heute taktisch und spielerisch angehen werden. Nun gilt es ein letztes Mal vor der Winterpause eine gute Leistung auf dem Platz abzuliefern.

Um 12:00 Mittag wurde das Spiel angepfiffen. Anders als bei den vorherigen Spielen gingen wir in Führung und versuchten diese auch zu halten. Wir merkten selbst, dass wir bereits im ersten Quarter gut agierten und man es uns nicht anmerkte, dass wir als Spielgemeinschaft in der Vergangenheit nur selten zusammen trainieren konnten. Am Ende des ersten Quarters stand es 2:3 für die Gäste aus München. Heute könnte womöglich mehr drin sein als beim letzten Mal.

Das zweite Quarter startete und wir versuchten den gut aufspielenden Münchner angemessen Paroli zu bieten. Leider konnten wir den Abstand nicht ganz halten und so ging es bei einem Spielstand von 3:6 in die Halbzeitpause.

Jetzt mussten wir noch einmal Alles geben um dieses Spiel noch zu drehen. Leider reichte es nicht, und so dominierten die Gäste weitgehend das Spiel. Am Ende des dritten Quarters stand es 3:12 für die Gäste.

Auch im vierten Quarter gelang es uns nicht weitere Tore zu erzielen und so stand es nach Spielende 3:17 für München C.

Aus diesem Spiel kann sicherlich jeder etwas für die Winterpause mitnehmen und gezielt an seinen individuellen Schwächen arbeiten, sodass wir dann in der Rückrunde den einen oder anderen Sieg mehr einfahren können. Wir bedanken uns bei den Gästen für ein gutes Lacrosse-Spiel, bei den Refs, die sich trotz Spieltagsverlegung Zeit genommen haben und auch an die Fans, die uns vom Spielfeldrand angefeuert haben.

Stix up!
SG-Nürnberg-Ingolstadt-vs-München-C-2
(Quelle: http://www.frifi-fotografie.de/galerie/galerie1/ingolstadt-panther-lancrosse-08-11-2014/)