Rückrundenstart der Saison 2016/2017

Am letzten Wochenende lief die Rückrunde der Saison 2016/2017 endlich wieder an, ein Zeitpunkt dem die Nürnberg Wizards schon seit Ende der Hinrunde entgegenfiebern. Im Zuge des Vereinswechsels zur Hockey-Gesellschaft Nürnberg (HGN) Anfang des Jahres haben wir die Mitglieder der anderen Vereinssparten im Vorfeld zu unserm Heimspiel gegen die Lacrosser aus Passau eingeladen, um ihnen die neue Abteilung und den doch noch etwas unbekannten Sport näher zu bringen. Mit strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel und angenehmen 15 Grad wäre der vergangene Samstag ein perfekter Start in die Rückrunde der Saison 2016/2017 gewesen, wäre…

Am späten Freitagabend sagten die Gäste aus Passau aufgrund von akutem Personalmangel ab, viel zu spät um noch angemessen reagieren zu können. Nach ein paar Momenten der Schockstarre mobilisierten wir kurzerhand noch ein paar Jungs aus Erlangen, mit dessen zweiten Mannschaft wir sowieso in einer Spielgemeinschaft spielen, und veranstalteten so ein kleines Scrimmage, das mangels Wechselspielern der Intensität eines Ligaspiels in nichts nachstand. Erfreulicherweise folgten ca. 70 HGNler unserer Einladung und waren durchaus erleichtert an diesem Samstagnachmittag dennoch ein Lacrosse-Spiel zu sehen. Die Stimmung war locker und dank unseres freiwilligen Kommentators Jörg, konnten wir den Zuschauern die Regeln und Eigenheiten des Lacrosse weitergeben. Ein zusätzlicher Dank geht an die Jungs aus Erlangen, die spontan unserem „Aufruf“ gefolgt sind, ohne Sie hätte das Spiel so nicht stattfinden können. Dies zeigt uns wieder einmal auf, wie wichtig die Nachwuchsförderung und Mitgliederanwerbung  in unserem Sport ist, aber auch, wie wichtig ein guter Zusammenhalt innerhalb der Lacrosse-Community ist, um auch solche bösen Überraschungen stemmen zu können.

Kleine Randnotiz: Aufgrund des Nichtanreisens bzw. der viel zu späten Absage der Gäste aus Passau gewinnt Nürnberg das Spiel mit 10:0.

Stix up!

Nürnberg Lacrosse_11.03.2017